B�sgen Visuelle AV-Steuersoftware IMAGIX 5
 
 
eingebauter Harddisk-Recorder
Simulation der Diaprojektion auf virtueller Leinwand
intuitive Bedienung
Audio-Grabber eingebaut
Event-basiertes Design
Beschreibung   Weiteres
IMAGIX 5 ist eine visuelle Software zur Erstellung von Dia-AV Präsentationen. Die Zielsetzung dabei ist eine möglichst anschauliche Bedienung, die es erlaubt, sehr einfach den zeitlichen Ablauf von Bild und Ton festzulegen.

Wie geht das im einzelnen ?
Die Tonelemente einer Diaschau werden zunächst per CD in den PC geholt, oder über die Soundkarte mittels des eingebauten Wave-Recorders aufgenommen. Die Dias können, sofern sie digitalisiert vorliegen, auch als Bilddaten importiert werden, damit kann die Diaschau an der virtuellen Leinwand schon begutachtet werden. Es ist genauso möglich, auch ohne Einscannen von Dias eine Diaschau zu programmieren, da man auch mit angeschlossenen Projektoren schon eine Schau beurteilen kann. Im Arranger werden jetzt die Ton- und Bildelemente gegenseitig zueinander passend verschoben, bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist. Von der fertigen Produktion kann je nach Anforderung eine Vorführ-CD erstellt werden, oder die Daten auf eine Compact-Flash-Karte kopiert werden, um sie z.B. mittels eines APEX Gerätes vorzuführen.

  • Wie geht das Upgrade von V5.0X auf V5.23 ?

  • Was ist neu an IMAGIX 5.20-5.23 ?

  •   Weiterführende Informationen finden Sie in folgenden pdf-Dokumenten:

    Prospekt IMAGIX 5

    Handbuch IMAGIX 5

    Die Demosoftware IMAGIX 5.xx:
    Hier die aktuellste Version:

    Imagix 5.23

    Imagix 5.23 incl. Tools

    Zwischenversion zum Umstieg von 5.0x auf 5.2x:
    Imagix 5.06



    Zurück zur Hauptseite
     

    (C) BÄSSGEN AV-Technik GmbH * Hauptstr. 58 * D-79104 Freiburg * Mail: info (at) baessgen.de