B�sgen Was ist neu an IMAGIX 5.23 ? IMAGIX 5
 
 
neues Steuersignal
zur Programmierung weder Spezial Soundkarte noch Schnittstelle notwendig
Kein Hardlock mehr als Kopierschutz
intuitive Bedienung
Preissenkung
Beschreibung   Weiteres
Drei wesentliche Neuerungen gibt es an Imagix 5.23

zusätzlich neues Steuersignal
Es wurde zusätzlich ein neues Steuersignal aufgenommen. Dieses Signal ist ähnlich dem Bässgen FreeTrac, ist aber ein analoges Signal, das im Hörbereich liegt. Dieses Signal können die MP3-Geräte APEX und MPEX erzeugen. Für Vorführungen, die von CD gesteuert werden, sollte weiterhin das digitale FreeTrac verwendet werden. Da das neue FTA Signal im hörbaren Bereich liegt, kann es von der Soundkarte erzeugt werden. Dabei kann Imagix eine interessante Betriebsart: Bei der Programmierung am PC kann das Steuersignal FTA im linken Kanal, der Ton in Mono im rechten Kanal ausgegeben werden. Damit hat man zwar während der Programmierung keinen Stereo-Ton kann dafür aber jede beliebige Soundkarte verwenden und benötigt auch keine serielle Schnittstelle mehr. Der Cinchstecker des linken Kanals wird kommt ins Steuergerät, der andere in die Audioanlage. Die Präsentation läuft ja in jedem Falle entweder über eine CD oder einen MP3-Player ab, dabei bleibt natürlich der Stereoton erhalten. Für sämtliche noch aktuellen Bässgen-Geräte sind Firmware-Updates verfügbar, damit die Geräte mit dem FTA-Signal umgehen können. Bei dem Gerät MPEX ist eine kleine Hardware-Änderung erforderlich, bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

kein Hardlock (=Dongle) mehr !
IMAGIX läuft ab der Version 5.20 ohne den Kopierschutzstecker (Dongle)! Stattdessen ist eine Registrierung auf den Benutzername zwingend notwendig, andernfalls läuft das Programm nur als Demoversion (hält alle 15 Sek die Wiedergabe an). Projekte können damit bearbeitet werden. Für den Umstieg von frühreren Imagix Produktionen ist die Zwischenversion 5.06 notwendig, beachten Sie bitte die Hinweise in den Installationsprogrammen. Die Version 5.06 ist nicht zum Arbeiten gedacht, sondern ausschliesslich zum Konvertieren !! Durch diesen Schritt ist auch keine Schnittstelle am Rechner mehr belegt und es muß bei der Installation des Programms kein Treiber mehr installiert werden.

Preissenkung
Der Preis von Imagix wurde wesentlich gesenkt.

Beim Neukauf eines Steuergerätes der Serie APEX bekommen Sie IMAGIX umsonst !

  Demoversionen:

Die Demosoftware IMAGIX 5.xx:
Hier die aktuellste Version zum Test:

Imagix 5.23

dto. mit Tools und Imagix 3:
Imagix 5.23 incl. Tools

Mit Vers. 5.06 um frühere Projekte zu konvertieren
Imagix 5.06



Zurück zur Hauptseite
 

(C) BÄSSGEN AV-Technik GmbH * Hauptstr. 58 * D-79104 Freiburg * Mail: info (at) baessgen.de