B�sgen Steuergerät für 2 Projektoren BASIX
 
 
konventionelle und serielle Projektoren ansteuerbar
integrierter Digital-Decoder
(in Version "BASIX advanced")
IR-Fernbedienung serienmäßig
sicher auch an verschiedenen Phasen des 230V-Netzes
MIDI-Eingang für Anwendungen im Bühnenumfeld
durch Flash-Technik System-Software aktualisierbar
Beschreibung   Weiteres
BASIX ist eine vielseitig einsetzbare Projektor-Steuereinheit für zwei Projektoren. Zielsetzung: Einfache Bedienung und günstiger Preis, ohne dabei auf hochwertige Technik zu verzichten. BASIX ermölicht Echtzeitprogrammierung über die IR-Fernbedienung und ist gleichzeitig Bindeglied zwischen PC und Projektoren. Eine übersichtliche Anzeige zeigt den Diastand der Projektoren an.

BASIX kann konventionelle Projektoren, Kodak Ektapro und Leica RT ansteuern. Es gibt 2 Ausbaustufen. Die Ausbaustufe "BASIX basic" ist für den Einsteiger gedacht, der manuell berblenden oder in Echtzeit auf Kassette programmieren will. Für alle MIDI-Anwendungen genügt ebenfalls die Ausbaustufe "BASIX basic". Die Ausbaustufe "BASIX advanced" kann darüber hinaus auch digitale Signale die z.B. mit IMAGIX 5 oder der Software von m.objects erstellt wurden, direkt decodieren. Ebenfalls kann mit der Version "BASIX advanced" mit IMAGIX 3.3 und SMPTE-Timecode programmiert werden. Für Anwender, die mit 4-Kanal Kassetten-Recorder synchronisieren, ist "BASIX advanced" eine preisgünstige Lösung, da IMAGIX 3 bereits im Preis enthalten ist.

Frontansicht BASIX:


Rckansicht BASIX:


  Weiterführende Informationen finden Sie in folgenden pdf-Dokumenten:

Prospekt BASIX

Handbuch BASIX

Die Systemsoftware des BASIX:
(Die aktuelle Version Ihres BASIX kann per Code-Einganbe nachgesehen werden.)
Hier die aktuellste Version:

Firmware BASIX V1.07



Zurück zur Hauptseite
 

(C) BÄSSGEN AV-Technik GmbH * Hauptstr. 58 * D-79104 Freiburg * Mail: info (at) baessgen.de